GESUNDHEISCOACH MIT SPEZIALISIERUNG AUF BURNOUT UND STRESS
Da wir als Inhaber der Akademie einen medizinischen Hintergrund als Arzt und Psychologin haben, liegt es aufgrund unserer langjährigen Erfahrung sehr nahe, eine Coaching-Spezialisierung im Bereich Gesundheitscoaching/Burnout/Stress anzubieten, zumal das Thema gesellschaftlich betrachtet immer brisanter wird. Wir brauchen gute Konzepte zur Prävention und zur Verarbeitung von stressbedingten Erkrankungen und Burnouts. Jeder Dritte, der unsere Coaching-Praxis besucht, leidet schon unter stressbedingten Symptomen und im Business-Coaching begegnen uns diese Fälle auch zunehmend. Nachdem Sie also eine Coaching-Ausbildung absolviert haben, d.h. z.B. NLP Practitioner, NLP Master und NLP Coach oder eine vergleichbare Ausbildung besucht haben, gibt es bei uns ein 3-tägiges Aufbaumodul als "Burnout-Coach", das Ihnen geeignete Methoden vermittelt, wie Sie bei Klienten die Ursachen der akuten Krisen erkennen, die Klienten wieder ihre eigenen Bedürfnisse spüren lassen, Ziele und Visionen überprüfen, Wege aus der Krise in eine Veränderung initiieren und mit Ängsten, Panikattacken, Schlafstörungen und anderen Begleiterscheinungen der Klienten umgehen. Körper, Verstand und Emotionen müssen wieder in Einklang gebracht werden und auch sehr stabile Persönlichkeiten geraten in Burnout-Zustände. Menschen die "ausbrennen" haben häufig auch vorher für irgendetwas "gebrannt". Auch für Führungskräfte ist dieses Modul interessant, da hier durch die Fürsorgepflicht der Führungskraft die Herausforderung besteht, zum einen auf die Gesundheit der Mitarbeiter zu achten und zum anderen natürlich auch Leistung einzufordern und natürlich als Führungskraft gesund und als gutes Vorbild voranzugehen.

Inhalte der Ausbildung

  • Besonderheiten des Stress- und Burnout-Coachings
  • Leitfaden zur Durchführung von diesen speziellen Coaching-Gesprächen
  • Umgang mit Burnout-Klienten im Rahmen von Business-Coaching
  • Fürsorgepficht der Führungskraft und Management von Stress im Unternehmen
  • Anwendung der NLP- und Mentalcoaching-Tools im Kontext des Burnout-Coachings
  • Beachtung von Werten, Wertehierarchien und inneren Antreibern
  • Erlernen von alltagstauglichen Entspannungstechniken und Achtsamkeit als Burnout-Prävention
  • Hypnose- und Selbsthypnose-Techniken für das Gesundheitscoaching
  • Übertragung von positiven Ressourcen für den Weg aus der Krise
  • Praktische Übungen und auf Wunsch auch Fallsupervision Ihrer Fälle
  • Erfolgreiche Bearbeitung von Ängsten, Panikattacken, Schlafstörungen und anderen Begleiterscheinungen des Burnouts

Bringen Sie Ihr persönliches Projekt mit
Sehr gerne können Sie eigene Fälle aus Ihrer Coaching-Praxis zur Bearbeitung bzw. Supervision in Gruppe mitbringen.

Arbeitsweise

Wir begleiten wir seit über 20 Jahren Menschen in Veränderungsprozessen. Neben theoretischer Ausbildung steht in unseren Kursen das praktische Üben im Mittelpunkt, um den Teilnehmern zu ermöglichen, erste konkrete Erfahrungen für die Umsetzung in der Praxis zu sammeln. Alle unsere Trainer verfügen über einen breiten Erfahrungsschatz und zeigen auch Ihnen, wie exzellentes Coaching funktioniert.

Zielgruppen
Coaches, Trainer, Berater, Therapeuten, Ärzte und medizinisches Personal, Heilpraktiker, Führungskräfte aus Unternehmen, Einzelpersonen, etc.

Zeitliche Investition
Der Burnout-Coach ist ein 3-tägiges Aufbaumodul auf den NLP Coach/Business und Life-Coach und endet mit dem Zertifikat "Gesundheitscoach mit Schwerpunkt Burnout/Stress/Ängste" von unserer Akademie. Hier geht es zu den Terminen und Preisen.

Teilnahmevoraussetzungen
Der Erwerb des Zertifikats "Gesundheitscoach mit Schwerpunkt "Burnout/Stress/Ängste" erfordert aufgrund der hohen Verantwortung als Voraussetzung den NLP-Practitioner, NLP-Master und NLP-Coach der Society of NLP oder ähnliche Vorkenntnisse als Coach oder Therapeut. Falls Sie über Zertifikate aus anderen Instituten verfügen sollten, sprechen Sie mit uns. Wir finden sicher auch für Sie eine Lösung, bei unserem Aufbaumodul teilzunehmen. Wir geben aber auch gerne anderen Interessierten die Möglichkeit dieses Modul zu besuchen, allerdings erhalten diese dann nicht das Coach-Zertifikat, sondern eine normale Teilnahmebescheinigung. Hier setzten wir dann nur einen NLP-Practitioner oder eine vergleichbare Ausbildung voraus. Und hier melden Sie sich gerne über unser Kontaktformular an und/oder stellen gerne Ihre Fragen dazu.